Success Story: REMA TIP TOP AG

Erfolgreiches Partnerprojekt von Xiting GmbH und Syntax GmbH führt bei REMA TIP TOP AG zu effizienter Benutzerverwaltung und standardisierten Workflows

Die Implementierung von Xitings neu entwickelter Softwarelösung „Xiting Central Workflows (XCW)“ beim deutschen Weltkonzern, REMA TIP TOP AG, erfolgte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Syntax GmbH. Komplementär zum zuvor durchgeführten Berechtigungsredesign, welches mithilfe der Xiting Authorizations Management Suite (XAMS), durchgeführt wurde, ermöglichen die XCW die Automatisierung der Arbeitsabläufe und die Implementierung standardisierter Workflows nach SAP Best Practice, um eine effiziente und nachvollziehbare Benutzerverwaltung zu erzielen. Papiergestützte User- und Rollenbeantragung gehören nun der Vergangenheit an.

„Die Einführung des XCWs in Kombination mit einem Berechtigungsredesign hat unsere Erwartungen an die Software in jeder Hinsicht erfüllt. Unsere Mitarbeiter haben vor allem durch den Self-Service einen richtigen Mehrwert erfahren. Die Projektumsetzung verlief zügig und nur mit punktuell benötigten Abstimmungen.“

Wolfgang Schwarzhuber, Leiter SAP / ERP Koordinator, REMA TIP TOP AG

Ziele

Im Rahmen des ersten partnerschaftlich durchgeführten Projektes zur Einführung der Softwarelösung Xiting Central Workflows hatten beide Beratungshäuser, Xiting GmbH und Syntax GmbH, das gemeinsame Ziel einer Implementierung standardisierter Workflows nach SAP Best Practice bei REMA TIP TOP AG.

Mithilfe der Funktionalitäten der XCW sollte der konzernweite Ersatz bisheriger papiergestützter User- und Rollenbeantragungen und die Automatisierung der Arbeitsabläufe ohne großen Implementierungsaufwand angestrebt werden. Die erhöhte Fehleranfälligkeit, aufgrund von vielen manuellen Eingriffen, sollte dadurch erheblich minimiert werden. Ein zusätzliches Ziel war es eine Granularität in der Rollenzuweisung zu erreichen, um den Status Quo der Benutzerverwaltung im SAP-ABAP-System zu bewahren, welche durch ein bereits durchgeführtes Berechtigungsredesign mit Hilfe der XAMS erreicht wurde.

Herausforderungen

Aus technischer Sicht war die zentrale Provisionierung in zwei Produktivmandanten während der Projektdurchführung besonders herausfordernd. Zusätzlich war die papiergestützte User- und Rollenbeantragung für den Kunden eine bedeutende, administrative Herausforderung im Sinne der nachvollziehbaren Verwaltung von Identitäten und Berechtigungen im SAP-System. Infolge ihrer Integration in die Systemlandschaft sorgt die Softwarelösung XCW jetzt für transparente Prozesse und dokumentiert diese automatisch revisionskonform.

Erfolge

Die transparente Kommunikation gegenüber dem Kunden in einer partnerschaftlich geführten Kooperation ermöglichte eine erfolgreiche Projektdurchführung als auch eine schnelle Produkteinbindung in die tägliche Arbeitsroutine bei REMA TIP TOP AG. Die Einrichtung des Self-Services für Passwort-Resets und die moderne User Experience durch die intuitiven SAP-Fiori-Oberflächen der XCW führten zu höchster Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit.

Der erfolgreiche Know-how-Transfer auf Partner- als auch Kundenseite schaffte die idealen Grundvoraussetzungen für eine zukünftig problemlose SAP S/4HANA-Migration bei REMA TIP TOP AG.

Letzte Artikel von Beatrix Kiss (Alle anzeigen)
Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+41 43 422 8803
[email protected]
+49 7656 9888 155
[email protected]
+1 855 594 84 64
[email protected]
+44 1454 838 785
[email protected]
Kontakt
Webinare

Besuchen Sie unsere Live-Webinare und lernen Sie von unseren Experten mehr zu SAP-Berechtigungen, XAMS, SAP IDM und zu vielen weiteren Themen im Kontext von SAP Security.

Hier anmelden